Fingerspiel

Fünf kleine Fische...

Fünf kleine Fische,
die schwammen mal im Meer,
da sagte der eine:
„ich will nicht mehr - ich will nicht mehr!“
„ich wär viel lieber in einem kleinen Teich - denn im Meer da gibt es Haie
und die fressen mich gleich!“
Schwupp schwupp schwubbediwupp
schwupp schwupp schwubbediwupp.
(Danach wird das Fingerspiel fortgesetzt mit vier kleinen Fischen, drei kleinen Fischen, zwei kleinen Fischen und einen kleinen Fisch.)
Ein großer Hai der schwamm einmal im Meer
und sagte zu sich selber:
„Ich will nicht mehr - ich will nicht mehr“
„ich wär viel lieber in einem kleinen Teich - denn da gibt es viele
Fische und die fresse ich gleich!“
Schwupp schwupp schwubbediwupp
schwupp schwupp schwubbediwupp

Dieses Fingerspiel ist sehr gut für die Sprachförderung geeignet, besonders für die „Sch“-Lautbildung.

   

Besucht auch unsere Praxisgemeinschaft für Logotherapie und Ergotherapie in Nannhofen / Mammendorf

© Logopädisches Zentrum Marion Schanz